Petition für Netzneutralität

Internetprovider sollen uns Zugang zum Netz verschaffen, dafür bezahlen wir sie. Sie sollten nicht das Recht haben, Dienste oder Adressen auszubremsen oder zu blockieren. Sie sollen unsere Daten transparent durchleiten. Dieses wichtige Prinzip nennt sich Netzneutralität.
In der EU wird derzeit über die Neufassung der Rahmenbedingungen für Provider diskutiert. Die Gefahr besteht, dass dabei die Netzneutralität auf der Strecke bleibt. Eine interessante Info dazu am Rande von iptegrity.com:

A member of the Czech Presidency team negotiating on (..) the Telecoms Package is going to a job with AT&T, the American telecommunications giant which lobbied for the provisions to restrict access to services on the Internet.

Nur, um mal deutlich zu machen, was für Leute dort in der Telecom Working Group sitzen. Naja, immerhin ist er ja jetzt freiwillig gegangen.

Allen, denen ein freier Netzzugang am Herzen liegt, sollten unbedingt die Online-Petition unterschreiben!

This entry was posted in gesellschaft and tagged , . Bookmark the permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.