wir müssen sparen…

…denn die Banken, die ja ach so systemrelevant sind, haben mal eben lasche 4 · 109 Euro verschlungen. Was liegt da näher, als sich das Geld von den nachfolgenden Generationen zurückzuholen? Klar, soviel werden wir nicht mehr aufbringen können. Die Partei der weniger gebildeten und die selbsternannte Bildungspartei schmieden schon fleißig Pläne. Aber was ich heute lesen musste, das hat mich wirklich umgehauen. Vor dem Lesen am besten schonmal Dimenhydrinat bereithalten: ohne Worte.

This entry was posted in gesellschaft and tagged , . Bookmark the permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.