jetzt ist es offiziell

Das, was wohl jedem denkenden Menschen mal aufgefallen ist, ist jetzt offiziell: Die Behauptungen der Rechteverwerter (Musikindustrie etc.) über den durch illegale Kopien verursachten Schäden entbehren jeder Grundlage. Der US-Rechnungshof hat sich die einschlägigen Studien mal etwas genauer angeschaut und hinterfragt. Sehr lesenswert, auch wenn die zugrundeliegende Tatsache nicht überrascht.

This entry was posted in gesellschaft and tagged , , , . Bookmark the permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.