Monthly Archives: August 2008

Perl ist geil!

Dabei habe ich mich immer vor Perl gedrückt. Ja, es sieht wirklich furchtbar verworren und kryptisch aus. Jetzt bin ich nicht mehr drumherum gekommen, weil ich ein Script anpassen musste. Was soll ich sagen? Perl kann glaub ich alles. Und das geht auch noch wirklich einfach. Außerdem, wenn sogar sowas compiled, dann muss die Sprache […]

Posted in privat | Tagged , , | Comments closed

Die Schönheit der Mathematik

Jos Leys, Étienne Ghys und Aurélien Alvarez haben einen bemerkenswerten Film über Objekte in der vierten Dimension gemacht. Und darüber, wie man versuchen kann, sich diese Objekte vorzustellen. Aber auch andere Bereiche der Mathematik werden mit schön gemachten Povray-Animationen erläutert. Unbedingt anschauen!

Posted in privat | Tagged , | Comments closed

Die negativen Implikationen von extraterrestrischem Leben

Die Argumentation von Nick Bostrom ist durchaus nachvollziehbar: Wenn es schon bei uns in der Nähe extraterrestrisches Leben gibt, etwa auf dem Mars, dann kann das Leben an sich nichts so Unwarscheinliches sein. Dann müsste es folglich im Universum von Leben nur so wimmeln. Und wenn nur irgendeine dieser Lebensformen sich weit genug entwickelt hat […]

Posted in gesellschaft | Tagged , | Comments closed

Sneak: The Mummy 2008

Oder auch: Tomb of the Dragon Emperor.Ein cooler Film. Wirklich. Ok, es ist die soundsovielte Fortsetzung. Aber cool. Der Film nimmt sich selbst nicht ernst, das bewahrt ihn davor, wirklich schlecht zu werden. Natürlich hat er auch so seine Schwächen. Der ganze Plot wirkt irgendwie ziemlich gekünstelt, entweder muss gerade die Mumie die Oberhand haben […]

Posted in privat | Tagged , | Comments closed