Category Archives: gesellschaft

SPON findet Spionage toll

Wirklich neu ist die Erkenntnis ja nicht: Forscher können mittels Mobiltelefondaten vorhersagen, wo jemand sich zu einer bestimmten Zeit aufhalten wird. Und sie können anhand von Kommunikationsmustern außergewöhnliche Ereignisse erkennen. Eigentlich kann man daraus nur eines folgern: Vorratsdatenspeicherung aka Mindestspeicherfrist ist böse. Ganz, ganz böse. Die Behauptungen der Befürworter, das sei ja alles total harmlos, […]

Posted in gesellschaft | Tagged , | Comments closed

Ab wann ist ein Mensch ein Mensch?

Die ganze Diskussion um PID wird ja momentan sehr heftig und auch sehr emotional geführt. Bei solch emotionalen Diskussionen besteht natürlich immer die Gefahr, dass die Fakten in den Hintergrund treten und die Diskussion sich immer weiter vom Thema entfernt. Dies liegt in der Natur der Sache. Auf der anderen Seite gibt es aber auch […]

Posted in gesellschaft | Tagged , , , | Comments closed

“Nothing … is genuinely new”

Mir ist ein sehr schönes Video über den Weg gelaufen, welches anhand des Amen Break demonstriert, wie wichtig Public Domain für unsere Kultur ist. Oder umgekehrt, wie schädlich restriktives Copyright wäre. Letztlich stehen wir alle auf den Schultern von Riesen. Wer des Englischen mächtig ist: Unbedingt anschauen!

Posted in gesellschaft | Tagged , | Comments closed

wir müssen sparen…

…denn die Banken, die ja ach so systemrelevant sind, haben mal eben lasche 4 · 109 Euro verschlungen. Was liegt da näher, als sich das Geld von den nachfolgenden Generationen zurückzuholen? Klar, soviel werden wir nicht mehr aufbringen können. Die Partei der weniger gebildeten und die selbsternannte Bildungspartei schmieden schon fleißig Pläne. Aber was ich […]

Posted in gesellschaft | Tagged , | Comments closed

kein Vollgeldsystem

Die Absurdität in unserem System ist eigentlich so offensichtlich: Die Banken sind dazu in der Lage, Geld quasi zu drucken. Das nennt sich dann girale Geldschöpfung. Das basiert im Prinzip darauf, dass sie Geld in einem gewissen Umfang mehrfach verleihen dürfen. Absurd wird das ganze dadurch, dass sie dieses Geld dann unter anderem dem Staat […]

Posted in gesellschaft | Tagged | Comments closed

nichts neues

Peter Serafinowicz schreibt eigentlich nichts wirklich neues. Jedem denkenden Menschen sollte ja klar sein, dass es absolut widersinnig ist, den zahlenden Kunden das Leben schwer zu machen. Ich ärgere mich zum Beispiel jedes mal darüber, dass ich mir diese beschränkte Anti-Download-Werbung auf DVDs antun soll, obwohl ich doch gerade Geld dafür ausgegeben habe, sonst würde […]

Posted in gesellschaft | Tagged | Comments closed

jetzt ist es offiziell

Das, was wohl jedem denkenden Menschen mal aufgefallen ist, ist jetzt offiziell: Die Behauptungen der Rechteverwerter (Musikindustrie etc.) über den durch illegale Kopien verursachten Schäden entbehren jeder Grundlage. Der US-Rechnungshof hat sich die einschlägigen Studien mal etwas genauer angeschaut und hinterfragt. Sehr lesenswert, auch wenn die zugrundeliegende Tatsache nicht überrascht.

Posted in gesellschaft | Tagged , , , | Comments closed

Sharing or stealing?

Dan Bull hat ein schönes Lied als offenen Brief an Lily Allen gemacht. Der Auslöser war wohl, dass sie sich etwas … seltsam im Umgang mit dem Copyright verhalten hat.Aber dieses Lied passt auch darüber hinaus sehr gut auf die aktuelle Situation, in der Musiktausch schon fast als Schwerverbrechen zählt. Das Entscheidende dabei ist, dass […]

Posted in gesellschaft | Tagged , | Comments closed

Bürgerkriegsspiele

Killerspiele sind noch viel, viel schlimmer als gedacht!!1elf! Sie sind nun schon nicht mehr von realem Bürgerkrieg zu unterscheiden! Zumindest für Dr. Ehrhart Körting, Innensenator des Landes Berlin.Auf der Homepage von Jörg Tauss finden sich Links zu einem Schreiben von ihm selbst an die Innenminister und Innensenatoren der Länder, sowie eine Antwort darauf von Körting. […]

Posted in gesellschaft | Tagged , | Comments closed

Petition für Netzneutralität

Internetprovider sollen uns Zugang zum Netz verschaffen, dafür bezahlen wir sie. Sie sollten nicht das Recht haben, Dienste oder Adressen auszubremsen oder zu blockieren. Sie sollen unsere Daten transparent durchleiten. Dieses wichtige Prinzip nennt sich Netzneutralität.In der EU wird derzeit über die Neufassung der Rahmenbedingungen für Provider diskutiert. Die Gefahr besteht, dass dabei die Netzneutralität […]

Posted in gesellschaft | Tagged , | Comments closed