Category Archives: privat

mutt und horde/turba

Mein Lieblings-Mailclient ist ja immer noch mutt. An viele GUI-Programme habe ich mich mittlerweile gewöhnt1, aber mutt bin ich treu geblieben. Unterwegs ist das immer so eine Sache, weil man nicht überall einen ssh-Client findet, deswegen nutze ich auch noch Horde. Der andere große Vorteil von Horde ist, dass es für mich die einzige wirklich […]

Posted in privat | Tagged , , , , | Comments closed

Kekse sind gefährlich!

Kekse sind wohl doch gefährlicher, als lange Zeit angenommen wurde…

Posted in privat | Tagged , , | Comments closed

In eigener Sache

Vor kurzem habe ich mit einem Säbelzahntiger gekämpft — und bin nur knapp mit dem Leben davon gekommen. Das hat meine Freundin zu diesem schönen Bild inspiriert: Ich muss dazu sagen, dass sie nicht dabei war. Sie konnte also überhaupt nicht wissen, was wirklich passiert ist. In der Realität ist so ein Tiger wirklich nicht […]

Posted in privat | Tagged , | Comments closed

Verwöhnt von Linux

USB ist ja eine klasse Erfindung. Aber in einer reinen Windows-Welt hätte sich das bestimmt nicht so dermaßen durchgesetzt.Ich bin ja ein bekennender Windows-Hasser. Allerdings nicht grundlos. Heute hat sich das wiedermal bewahrheitet: Stick und Fernbedienung eingesteckt (HID), gewartet… und gewartet… Stick nicht erkannt. Neustart. Beim runterfahren abgestürzt. Nächster Versuch. Nach langer Wartezeit hat er […]

Posted in privat | Tagged , , , | Comments closed

Plug and Pray

USB ist doch wirklich ein Segen. Gut, es ist vielleicht nicht der Stein der Weisen. Es hat sich halt einfach durchgesetzt. Meistens setzt sich ja nicht das Beste durch, sondern qualitativer Durchschnitt. Aber was USB geschafft hat, das ist echtes Plug and Play. In der Anfangszeit wurde es noch zu Recht als Plug and Pray […]

Posted in privat | Tagged , | Comments closed

Perl ist geil!

Dabei habe ich mich immer vor Perl gedrückt. Ja, es sieht wirklich furchtbar verworren und kryptisch aus. Jetzt bin ich nicht mehr drumherum gekommen, weil ich ein Script anpassen musste. Was soll ich sagen? Perl kann glaub ich alles. Und das geht auch noch wirklich einfach. Außerdem, wenn sogar sowas compiled, dann muss die Sprache […]

Posted in privat | Tagged , , | Comments closed

Die Schönheit der Mathematik

Jos Leys, Étienne Ghys und Aurélien Alvarez haben einen bemerkenswerten Film über Objekte in der vierten Dimension gemacht. Und darüber, wie man versuchen kann, sich diese Objekte vorzustellen. Aber auch andere Bereiche der Mathematik werden mit schön gemachten Povray-Animationen erläutert. Unbedingt anschauen!

Posted in privat | Tagged , | Comments closed

Sneak: The Mummy 2008

Oder auch: Tomb of the Dragon Emperor.Ein cooler Film. Wirklich. Ok, es ist die soundsovielte Fortsetzung. Aber cool. Der Film nimmt sich selbst nicht ernst, das bewahrt ihn davor, wirklich schlecht zu werden. Natürlich hat er auch so seine Schwächen. Der ganze Plot wirkt irgendwie ziemlich gekünstelt, entweder muss gerade die Mumie die Oberhand haben […]

Posted in privat | Tagged , | Comments closed

Sneak: St. Trinian’s

Heute in der Sneak Preview: St. Trinian’s. Auch so ein Film, in den ich freiwillig niemals reingegangen wäre. Ein verrücktes Mädchen-Internat mit absolut schrägen Schülerinnen und skurrilen Lehrern.Man merkt sofort, dass es ein britischer Film ist. Obwohl die Witze teilweise sehr flach sind und man auf vieles mit der Nase gestoßen wird, wirkt der Film […]

Posted in privat | Tagged , | Comments closed

UMTS-Untiefen

Fragt man die Hersteller von UMTS-Karten, ob sie auch Linux unterstützen, dann hört man irgendwie nur Absagen. Eigentlich erstaunlich, wenn man weiß, wie diese Karten aufgebaut sind. Tatsächlich habe ich meine mit Bordmitteln an’s Laufen bekommen (eine XSCard C3 von 4G Systems, die allerdings selbst nicht zu wissen scheinen, dass sie so etwas bauen). Es […]

Posted in privat | Tagged , | Comments closed